VERKAUFT! Liebevoll saniertes Fachwerkhaus

Solingen

Untenfürkelt 4 

 

Naturlage mit viel Grundstück

2046 m² Land

 

Wohnraum + Nebengebäude

134 m² Wohnfläche 

Garagen & Werkstatthaus mit WC & Dachboden 

Liebevoll saniertes Fachwerkhaus zu verkaufen Bergisches Wohnen

Willkommen in Untenfürkelt 4

Hier wartet ein freistehendes, sehr gepflegtes zweigeschossiges  Fachwerkhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Keller in idyllischer Landschaft, umgeben von Wiesen und Feldern auf Bewohner mit Herz für die Natur und Liebe zu den handwerklich vollbrachten Leistungen.

 

Zwischen 1980 bis 1983 fand eine umfassende Renovierung mit teilweiser Entkernung und Verbesserung der massiven Kelleraußenwände gegen Feuchtigkeit statt. 2006 Erneuerung der Dachdeckung inklusive Verbesserung der Wärmedämmung. 2010 der letzte Fassadenanstrich. 

 

Den Eingang zum Haus bildet die Terrasse zwischen Garage und Haupthaus. Durch eine so genannte "Klöntüre" erreichen Sie den Wohnbereich. Es empfängt Sie ein großer Wohnraum mit Kamin und offenem Übergang in die große Küche auf der einen Seite oder ins Esszimmer auf der anderen Seite. 

 

Auf der Etage haben Sie zusätzlich eine Diele mit Gäste WC und Dusche sowie einen praktischen Abstellraum. 

Die Küche bildet mit dem offenen Gebälk zum Esszimmer das Herzstück des Ergeschosses. Hier trifft sich die Familie, kommt zusammen kann gemütlich bei knisterndem Kaminfeuer verweilen, während man das umliegende Geschehen im Blick hat. 

 

Eine Treppe führt aus der Diele in den Keller. Dieser Abgang kann mit einer großen Holzklappe verschlossen werden. Der Treppenabgang legt das ursprüngliche Naturstein-Mauerwerk und damit einen Teil des Charmes des Hauses frei. 

 

Der Keller ist relativ trocken und in einem guten Zustand. Hier befindet sich ein Haushaltskeller (Waschküche), Abstellräume, Weinkeller = Gewölbekeller) und ein Ausgang zum Vorplatz. 

Die Klöntüre

 

“Die Klöntür war in früheren Jahrhunderten in ländlichen Gegenden ortsüblich. Während man mit dem Nachbarn oder Passanten bei geöffneter Tür „klönen“ konnte, blieb eine Barriere für Tiere. 

Im Bergischen Land war die Bezeichnung 

„Klön- und Kladdertür“ üblich. Bei oben geöffnetem Flügel konnte aber auch Licht einfallen und Rauch aus der Küche 

 oder Diele entweichen.“

 

Hauseingang liebevoll saniertes Fachwerkhaus | zu verkaufen von Bergisches Wohnen Ulrike Peters

Ein Blick ins Erdgeschoss

Esszimmer liebevoll saniertes Fachwerkhaus | zu verkaufen von Bergisches Wohnen Ulrike Peters

Die oberen Geschosse

Ins Obergeschoss gelangen Sie über eine breite Holztreppe aus der Diele. Die Etage wird eröffnet durch ein klassisches Übergangszimmer mit schöner Holzstiege ins Dachgeschoss. Doch die Anordnung der Fenster ermöglicht eine gute Nutzung des Raumes. Aktuell wird dieser Bereich als Arbeitszimmer genutzt. 

 

Zur linken Seite liegt der Schlafraum. Dieser “Elternbereich“  wurde durch eine zusätzliche Tür zum Arbeitszimmer schön ruhig angelegt. Der kleine Flur zwischen Badezimmer und Schlafraum wurde mit einem sehr hochwertigen Einbauschrank versehen. Das Badezimmer wurde im Zuge der Sanierung 1986 mit einer Wanne, Dusche und einem Waschtisch mit Spiegelschrank ausgestattet. Das Bad hat zwei Fenster und ist in creme-beige Tönen gehalten. 

 

Im Schlafzimmer sind die Fenster über Eck angeordnet und es eröffnet sich so ein schöner Ausblick in die Natur. Der Raum bietet Platz für ein großes Ehebett, ist aber damit auch nahezu eingerichtet, denn der große Kleiderschrank ist schon auf Maß eingebaut. 

Im Anschluss an den Übergangsraum, liegt ein klassisches schönes Zimmer mit komfortablem Raumzuschnitt und Weitblick in die umliegende Natur. 

 

Das ausgebaute Dachgeschoss unterteilt sich in zwei Räume. Einer mit Kojenbetten und Schlafzimmer mit einem einfachen WC. Dieser Bereich ist komplett holzvertäfelt. Der Zwischenraum zur Dachschräge wird für Stauraum und Einbauschränke genutzt. 

Arbeitszimmer liebevoll saniertes Fachwerkhaus | zu verkaufen von Bergisches Wohnen Ulrike Peters
Kinderzimmer liebevoll saniertes Fachwerkhaus | zu verkaufen von Bergisches Wohnen Ulrike Peters

Grundrisse Erdgeschoss & Obergeschoss

Grundriss liebevoll saniertes Fachwerkhaus | Solingen | zu Verkaufen | Bergisches Wohnen Solingen Ulrike Peters
Grundriss Obergeschoss liebevoll saniertes Fachwerkhaus | Solingen | zu Verkaufen | Bergisches Wohnen Solingen Ulrike Peters

Das Kellergeschoss

1980 -1983 entkernt

  • Gewölbekeller
  • Haushaltsraum
  • Lagerkeller 

 

Mit 2002 Einbau neuester Brennwert Therme  

  • Direkter Ausgang zum Vorplatz
  • Wasserablauf im Boden 

 

Keller liebevoll saniertes Fachwerkhaus | Solingen | zu Verkaufen | Bergisches Wohnen Solingen Ulrike Peters

Grundriss Kellergeschoss

Grundriss Keller liebevoll saniertes Fachwerkhaus | Solingen | zu Verkaufen | Bergisches Wohnen Solingen Ulrike Peters

Ausstattungsdetails

  • Bodenbeläge Wohnräume: Fliesen und Natur Holzdielen
  • Bad/WC: helle Sanitärbereiche im EG und OG; im DG einfaches WC mit Holzverkleidung
  • Keller = Estrich, gefliest, Kellertreppe: massiv
  • Geschosstreppen: offene Holzkonstruktion
  • Fenster und Türen: hochwertige Holzsprossenfenster (Denkmal) mit Einfachverglasung, Schlagläden. Beim Umbau wurden die Holztüren mit Holzzargen erneuert.
  • Elektro: unter Putz
  • Heizung: mit 2002 erneuerte Gas-Zentralheizung, Stahlradiatoren.
  • Warmwasser: zentral über Boiler
  • Kamin
  • Kaminkopf: verschiefert
  • Satteldach, Holzbalkenkonstruktion mit schwarz glasierten Dachsteinen
  • Dachraum: wärmegedämmt
  • verschiedene Einbauschränke

 

Baujahr & Technik

  • Baujahr: 1725 - 1750
  • Entkernung: 1980 - 1983
  • 2006 neue Dach Eindeckung inkl. Wärmedämmung 
  • Letzte Modernisierung: 2010
  • Denkmalschutzobjekt 
  • Gas Zentralheizung durch neuste Brennwert Technik 
  • Die Vorschriften bzgl. der Vorlage eines Energieausweises ist für Baudenkmäler nicht anzuwenden. Ein Energieausweis liegt demnach nicht vor. Anschlüsse: elektrischer Strom, Gas, Wasser, Kanalanschluß, Internet 

 

Das Nebengebäude

Massives Gebäude mit Strom & Wasser 

  • 1 Garagen Stellplatz 
  • Werkstattbereich 
  • hochwertiger Lagerraum / Werkstatt im Dachboden mit Fenster 
  • WC 
Nebengebäude des liebevoll saniertes Fachwerkhaus | Solingen | zu Verkaufen | Bergisches Wohnen Solingen Ulrike Peters

Ein massives großes Nebengebäude ist über den Vorplatz - Bereich des Hauses gut zu erreichen. Die darin befindliche Werkstatt ist ungeheizt und mit einem einfachen WC ausgestattet. Es handelt sich um ein gut Instand gehaltenes Nebengebäude, welches auch als Garage für einen PKW dient.

 

Eine massive Industrie-Stahltreppe führt auf den Dachboden, der sehr gut als hochwertiger Lagerraum genutzt werden kann. Unter dem Fenster wäre ein kleiner Werkplatz mit Tageslicht vorstellbar. 

 

Das Gebäude verbindet Sie direkt auf die dahinter gelegene Terrasse und den liebevoll angelegten Steingarten. Dieser Bereich ist mit Strom, Licht und einer Überdachung ausgestattet. 

 

Der Einfahrtsbereich vor dem Gebäude kann als ein weiterer PKW-Stellplatz genutzt werden. 

Gärten & Terrassen

Garten liebevoll saniertes Fachwerkhaus | zu verkaufen von Bergisches Wohnen Ulrike Peters

Lage

Solingen Höhscheid

umgeben von Wiesen & Feldern 

 

Naturverbunden

mit Pferdehof in der Nachbarschaft

 

Wandern, Sport und Natur 

direkt vor der Haustüre 


In landschaftlich reizvoller Lage liegt dieses besondere Anwesen zwischen Widdert und Höhscheid. Ruhig und landschaftlich eingebettet, umgeben von Wiesen, Feldern, Waldabschnitten und einem Pferdehof. 

Untenfürkelt erreichen Sie aus Fahrrichtung vom Höhscheider Denkmal aus über die Bergerstrasse. So haben Sie auch direkten Anschluss an das Stadtgebiet Höhscheid mit all´seinen Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Grundschulen. Die nahegelegene B229 führt Sie innerhalb von ca. 10-15 Minuten an den Autobahnschluss Dreieck Langenfeld. 

 

Auf der gegenüberliegenden Seite liegt der Stadtteil Widdert und die Zufahrt erfolgt über die Börsenstrasse. Über den Odenthaler Weg haben Sie eine zügige Querverbindung nach Witzhelden, Burscheid und Leichlingen. 

 

Von Ihrem Haus aus können Sie direkt Ihre Wanderung zu Fuß oder mit dem Rad aus starten. Entlang des Weinberger Baches zum Café Blauen Kotten oder weiter Richtung Schloß Burg. Alternativ über den Wupperhof nach Gülder weiter an die Sengbachtalsperre oder Flussabwärts an die Wupper und z.B. in der Wipperaue einkehren. 

 

Das Haus selbst liegt in einer Sackgasse. Durchgangsverkehr werden Sie hier nicht haben. Einzig Wanderer, die Nachbarn & Pferde werden an Ihrem Haus ab und an vorbeiziehen… 

 

Entfernungen im Detail: 

  • Solingen Innenstadt ca. 5 km
  • Geschäfte des täglichen Bedarfs und Hofläden liegen in der weiteren Umgebung. 
  • Grundschule und Kindergärten: ca. 1 km 
  • Haltestellen des öNv an der Lacher-/Börsenstrasse = ca. 1 km, 
  • Hauptbahnhof Solingen Ohligs = ca. 7 km
  • Düsseldorf: ca. 30 km 
  • Köln: ca. 34 km 
  • Wermelskirchen: ca. 18 km 

Marktdaten

Immobilienpreise_Lage_Untenfürkelt_Solingen_Bergisches_Wohnen_immobilienmakler_Solingen
Verteilung_der_Bevölkerung_Untenfürkelt_Solingen_Bergisches_Wohnen_immobilienmakler_Solingen
Preisentwicklung_Untenfürkelt_Bergisches_Wohnen_immobilienmakler_Solingen
Verteilung_des_Einkommens_Solingen_Untenfürkelt_Bergisches_Wohnen_immobilienmakler_Solingen


Kaufpreis

  • Wohnfläche: ca.134 m²
  • Nutzfläche: ca. 30 m²
  • Grundstücksfläche: 2046 m²
  • Baujahr: 1725 - 1750
  • Entkernung: 1980 - 1983
  • Letzte Modernisierung: 2010
  • Zimmer: 5 | Schlafzimmer: 3
  • Badezimmer: 1 | Gäste WC mit Dusche: 1
  • Stellplatz: 1 | Garage: 1

 

Kaufpreis: 330.000€

 

Provision für Käufer: 3,57% inkl. 19% MwSt .

 

Die Provision in Höhe von 3,57% des Kaufpreises (inkl. 19% MwSt.) ist nach Rechtskraft des notariellen Vertrages verdient und an Ulrike Peters, Bergisches Wohnen zu zahlen.

 

 


Kontakt & Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hinweise

 

Wir verkaufen oder vermieten auch Ihre Immobilie!

 

www.bergischeswohnen.de

 

Besichtigungen auch Samstag/Sonntag

Sprechen Sie uns an: 0212 5994179

 

Abhängig von dem Schutzgrad, den Sie für Ihren Junk-E-Mail-Filter festlegen, werden einige E-Mail-Nachrichten möglicherweise in den Ordner "Spam" verschoben. Es empfiehlt sich daher, die Nachrichten in diesem Ordner regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass keine "guten" Nachrichten verloren gehen.

 

Rechtliche Hinweise:

Alle Unterlagen erhalten Sie zunächst zu Ihrer vertraulichen Kenntnisnahme. Generell muss eine Weitergabe an Dritte vorher schriftlich mit uns abgestimmt werden. Die Angaben in den jeweiligen Exposés beruhen auf den uns überlassenen Informationen und können eine eigene Objektprüfung nicht ersetzen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum und Änderung der Informationen behalten wir uns ausdrücklich vor. Ein Maklerauftrag wird von uns nicht vergeben. Eine Provisionszahlung durch uns erfolgt nicht. Diese Informationen stellen kein Vertragsangebot dar. Grundlage bilden unsere aktuell gültigen AGB´s. Eine Zwischenveräußerung bleibt vorbehalten.